Sommer-Brunch mit Buchlesung für mehr Austausch mit anderen getrennt- und alleinerziehenden Müttern und Vätern nach einer Trennung mit Kind bzw. Scheidung

Veranstaltung: Kostenloser Sommer-Brunch

Der Austausch mit anderen getrennt- und alleinerziehenden Müttern und Vätern ist nach einer Trennung mit Kind bzw. Scheidung ganz wichtig. Auch damit man sich nicht so einsam und mit allen Problemen allein gelassen fühlt. Eine ganz tolle Veranstaltung und Austausch-Möglichkeit bietet das Wetterauer Netzwerk für Alleinerziehende (A-Net) an und lädt dich und mich dazu ein:

Sommer-Veranstaltung: Brunch für getrennt- und alleinerziehende Eltern

Wenn du getrennt- oder alleinerziehend bist und am Sonntag, den 9. Juli, von 10 bis 14 Uhr noch nichts vorhast, dann komm vorbei. Lass uns gemeinsam eine Runde über das Leben allein mit Kind quatschen. Denn ich bin auch beim gemütlichen Sommer-Brunch mit von der Partie.

Veranstaltungsort:

Mütter- und Familienzentrum (Müfaz)
Friedberger Straße 10
61231 Bad Nauheim

Veranstaltung: Komm zum kostenlosen Sommer-Brunch für alleinerziehende und getrennterziehende Eltern mit und ohne Kind bzw Kindern zum gemeinsamen Austausch.
Das Wetterauer Netzwerk für Alleinerziehende (A-Net) veranstaltet einen Sommerbrunch für allein- und getrennt erziehende Mütter und Väter. Foto: A-Net

Programm der Veranstaltung:

Ab 10 Uhr steht das Frühstücksbuffet mit Waffeln, Obst, Säften und Brötchen bereit und das Außengelände kann von deinen Kindern erobert werden. Aber du kannst auch ohne Kind(er) kommen und einfach das Zusammensein genießen.

Buch Gut leben als Alleinerziehende von und mit Silke Wildner
Mein erstes Buch „Gut leben als Alleinerziehende“ mit einer Schritt für Schritt Anleitung in dein selbstbestimmtes und (finanziell sicheres) gutes Leben

Um 11 Uhr und um 13 Uhr lese ich, Silke Wildner, für etwa 30 Minuten aus meinen Büchern „Gut leben als Alleinerziehende“ und „Flexibler Umgang nach Trennung“.

Außerdem gibt es noch Mini-Workshops und die Möglichkeit, sich zu informieren und auszutauschen. Dazu stehen Info-Tische bereit, an denen man sich zu Themen wie Beruf, finanzielle Unterstützung, Kinderbetreuung, Trennung und Scheidung und vielem mehr informieren.

Die Kinder können auf dem Spielplatz mit Wasserpumpe toben (Wechselkleidung nicht vergessen). Oder sich schminken lassen und Glitzer-Tattoos ausprobieren. Wenn gewünscht können sie auch in der Kinderbetreuung betreut werden.

Alle Angebote sind kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht notwendig. Bei Regen findet der Tag im Müfaz statt.

Warum gibt es diese Veranstaltung?

Das solche Veranstaltungen für Getrennt- und Alleinerziehende sehr wertvoll sind, das weiß ich u.a. durch meinen Austausch Facebook Gruppe von Gut alleinerziehend. Aber was hat die Veranstalter:innen dazu bewogen, so ein schönes Fest zu organisieren?

Tamara Flor, Mitarbeiterin im Müfaz und Partnerin von A-Net, berichtet: „Mütter und Väter kommen nach einer Trennung mit vielen Fragen zu uns. Wie können wir unsere Kinder jetzt gut unterstützen? Wie gelingt es mir beruflich wieder Fuß zu fassen? Was stärkt mich und hilft mir im stressigen Alltag? Bei unserem Brunch können sie sich zu all diesen Themen in Ruhe informieren und dabei einen schönen Sonntagvormittag mit ihren Kindern genießen.“ 

Sarah Parrish vom Fachdienst Frauen und Chancengleichheit des Wetteraukreises koordiniert das Netzwerk und erzählt: „Bei A-Net engagieren sich viele Partnerinnen wie Mütter- und Familienzentren und Beratungsstellen. Viele werden an dem Sonntag auch im Müfaz sein und beraten gerne. Unser Anliegen ist, dass sich Alleinerziehende nicht allein gelassen fühlen und die Angebote, die es vor Ort gibt, kennenlernen.“

Tolle Veranstaltung: Sommerbrunch für allein- und getrennt erziehende Mütter und Väter am Sonntag, den 9. Juli 2023 von 10-14 Uhr im Müfaz Bad Nauheim

Was ist das Wetterauer Netzwerk für Alleinerziehende?

Vor kurzem wurde zu diesem Zweck auch eine Internetseite für Alleinerziehende im Wetteraukreis aufgesetzt. Unter www.alleinerziehende.wetterau.de gibt es Infos zu finanziellen Leistungen wie Kinderzuschlag oder Wohngeld. Aber auch zu Beratungsangeboten bei Trennung und Scheidung, sowie zu Treffpunkten für alleinerziehende Mütter und Väter und vielem mehr.  

Im Wetterauer Netzwerk für Alleinerziehende (A-Net) engagieren sich die Agentur für Arbeit Gießen/Friedberg, das Diakonische Werk Wetterau, das Evangelische Dekanat Büdinger Land, das Jobcenter Wetterau, das Mütterzentrum Karben e.V. (MüZe), das Mütter- und Familienzentrum Bad Nauheim (Müfaz) e.V., der Planet Zukunft, das Pamuki Familienzentrum e.V., pro familia Friedberg, das Netzwerk Frühe Hilfen, und der Fachdienst Frauen und Chancengleichheit des Wetteraukreises.

Fragen beantwortet: Sarah Parrish
Telefon (06031) 83-5301
E-Mail sarah.parrish@wetteraukreis.de.

Über die Autorin Silke Wildner

Als alleinerziehende Mama einer dreijährigen Tochter und eines sechsjährigen Sohns gründete Silke Wildner 2018 den Blog „Gut alleinerziehend“ und die beiden dazugehörigen Facebook-Gruppen für guten Austausch und Vernetzung untereinander.

Im Dezember 2018 fing sie an ihr erstes Buch „Gut leben als Alleinerziehende“ zu schreiben, das im Sommer 2019 veröffentlicht wurde. 2020 launchte sie zusammen mit Sina Wollgramm den Podcast „Das AE-Team – der positive Podcast für Alleinerziehende“ – der mittlerweile der größte und reichweitenstärkste Podcast für diese Zielgruppe ist.

Im ersten Band der Buchreihe „Allein mit Kind“ erzählt Bloggerin und Podcasterin Silke Wildner von ihrer Trennung und dem großen Schock trotz Ehe plötzlich allein mit Baby und Kleinkind dazustehen. Sie gibt darüber hinaus viele wertvolle Einblicke in ihr Leben und ihre Learnings allein mit zwei Kindern und warum sie bis heute - 8 Jahre nach der Trennung - keinen geregelten Umgang haben. Wie ihr flexibler Umgang aussieht, wie es nach der Trennung dazu kam und welche Vor- bzw. Nachteile auch finanziell damit verbunden sind, das erfährst du in diesem Buch.
Die neue Buchreihe „Allein mit Kind – Unsere Erfahrungen, unsere Learnings, unser Leben!“, initiiert von drei getrennt- und alleinerziehenden Müttern.

2023 hat Silke Wildner zusammen mit Christina Rinkl und Verena Meye die Mach mit Buchreihe „Allein mit Kind“ ins Leben gerufen, um unterschiedliche Einblicke in die individuellen und vielfältigen Lebenssituationen alleine mit Kind zu geben – und wie es dazu gekommen ist.

Band 1 dieser Buch-Reihe ist im April 2023 erschienen und heißt „Flexibler Umgang nach Trennung“ von Autorin Silke Wildner.

Du möchtest die neue Buchreihe erweitern? Authentische Einblicke in deinen Alltag geben und deine Erfahrung teilen? Und schließlich dein eigenes Buch in Händen halten? Dann erfahre hier wie das geht: Mach mit Buchreihe „Allein mit Kind“

Mehr Gutes für Getrennt- und Alleinerziehende gibt’s im Podcast „Das AE-Team“

Im Podcast „Das AE-Team – der positive Podcast für Alleinerziehende und solche, die es werden (wollen)“ begegnest du uns, Silke und Sina. Wir sind zwei alleinerziehende Mütter, die beide ungeplant in die Situation gerutscht sind, als Single Moms ihren Alltag rocken zu müssen.

Es geht um Schwierigkeiten, besondere Herausforderungen, Rechte und Pflichten, vor allem aber um viel positiven Input und emotionale Unterstützung, wenn gerade niemand sonst da ist:

Einfach auf den Play-Button rechts klicken und direkt reinhören.

Komm in die Facebook Gruppe

Wenn du dich mit anderen Alleinerziehenden über eine Veranstaltung in deiner Nähe austauschen möchtest oder auf der Suche danach oder anderen Themen bist, dann komm in diese geschlossenen Facebook Gruppen:
Gut alleinerziehend Gruppe – Nur für Frauen
Gut alleinerziehend Mixed Gruppe – für Papas und Mamas

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefallen hat

0 Kommentare zu “Veranstaltung: Kostenloser Sommer-Brunch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert